Pausentipp im Burgholz

ZeitWer im Wuppertaler-Umland eine MTB-Runde fahren will, verirrt sich schnell ins Gebiet Burgholz. Eigentlich optimal für die Feierabendrunde oder die kurze Sonntagsrunde.

Die Sambatrasse bringt einen schnell vom Schwarzen Weg zum Bahnhof Cronenberg. Rechts und links gehen dann immer gute Trails und Wanderwege ab. Am Bahnhof Burgholz mitten auf der Sambatrasse kann man sogar auf den Rundwanderweg „Rund um Wuppertal“ einsteigen.

Was die Wenigsten aber wissen, wenn man am Bahnhof Burgholz noch ca. 300m weiter hoch fährt, dann kann man auf einem kurzen Trail hoch zum Tennisplatz des TCK-Küllenhahn fahren.

2015-06-13 15.58.20

Nachdem man in den Wald eingebogen ist, muss man zwei Steigungsstücke überwinden und sich zwei mal links halten.

2015-06-13 15.58.32

An den Tennisplätzen vorbei, führt es dann auf einem Trail zum Parkplatz des Tennisclubs.

2015-06-13 16.00.17

Auf der Terasse kann man hervorragend seinen Kaffee genießen, das angeschlossene Restaurant „La Tavola“ bietet echte italienische Küche zu absolut coolen Preisen. Die Pizza ist echt lecker und lohnt wirklich einen Besuch.

2015-06-13 16.02.37

Wer abseits der Sambatrasse bei sportlichrem Ambiente mal eine Pause machen will, ist im „La Tavola“ auf jeden Fall gut aufgehoben!

2015-06-13 16.03.03Wir machen dort jedenfalls häufiger einen „Stop“ und fanden es immer gut…

2015-06-13 16.02.56Hier noch die Koordinaten bei Google-Maps, wenn man mit dem Auto kommt und evtl. von dort losfahren will, das geht nämlich auch gut!